Biofolien

Was sind Biofolien?

Biofolien sind umweltfreundlicher als konventionelle Folien, weil sie meist aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden und größtenteils kompostierbar sind. Generell unterscheidet man drei Arten von Biofolien:

  1. kompostierbare Folien, die jedoch nicht aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden
  2. nicht kompostierbare Folien aus nachwachsenden Rohstoffen
  3. kompostierbare Folien aus nachwachsenden Rohstoffen

Die letzte Gruppe - kompostierbare Biofolien aus nachwachsenden Rohstoffen, hat heute den größten Marktanteil.

Biofolien werden in der Industrie für sehr viele Produkte verwendet: Man findet sie als Verpackungsfolie für Obst und Gemüse, Einkaufstüten, kompostierbare Müllbeutel und Broschürenfolie.

Weitere Entwicklung der Biofolie: In naher Zukunft werden noch viele weitere Anwendungsgebiete für Biofolien hinzukommen. Zudem wird der Anteil an nachwachsenden Rohstoffen in den Biofolien steigen.